bund-sb.de Die Webseiten der Saarbrücker BUND-Ortsgruppe

26. April 2012

Tag gegen Lärm 2012

Filed under: Allgemein — Andrea Wurm @ 08:06

Am 25. April war der Tag gegen Lärm. Der BUND Saarbrücken spricht sich zu diesem Anlass entschieden dafür aus, die Lärmbelästigung weitmöglichst zu reduzieren. „Gerade jetzt im Frühling höre ich wieder die Motorradfahrer auf der mindestens einen Kilometer entfernten Straße. Sie lassen absichtlich ihre Motoren aufheulen!“ sagt Dietrich Strohmaier, der Sprecher des BUND Saarbrücken. „Es reicht ihnen meist auch nicht, die normalen Motorgeräusche zu produzieren, sondern die Maschinen werden getunt, damit sie besonders laut sind.“ Es gebe mittlerweile sogar Sounddesigner, die neuen Vehikeln einen satten Klang verliehen, fügt Andreas Heine hinzu. Die Auswirkungen auf die Anwohner der Straßen spielten dabei offensichtlich keine Rolle. Doch nicht nur auf der Straße werde Lärm erzeugt: „Anstatt Herbstlaub vom Gehweg zu kehren oder auf dem Rasen zusammenzurechen, werden motorbetriebene Gebläse eingesetzt, die nicht nur Krach machen, sondern auch die Luft verpesten und fossile Brennstoffe verbrauchen.“ beklagt sich Andrea Wurm.

Der BUND sehe sich als Anwalt der Menschen in der Landeshauptstadt, die jeden Tag notgedrungen die verschiedensten Geräusche wahrnehmen müssten, ohne ihnen ausweichen zu können. Dietrich Strohmaier fordert daher: „Gerade weil so viele Menschen auf engem Raum zusammenleben, ist es notwendig, Lärm auf das absolute Minimum zu reduzieren, da er nicht nur die Lebensqualität beeinträchtigt, sondern sogar gesundheitsschädlich ist. Der Tag gegen den Lärm bietet die notwendige Stille, um mit einer Mahnung gegen Lärm Gehör zu finden!“ 

Powered by WordPress